Schwarzkümmelöl Ungefiltert

schwarzkümmel öl ungefiltert

Naturzade Schwarzkümmelöl Ungefiltert

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Schwarzkümmelöl ungefiltert

Unsere ungefilterten Schwarzkümmelöle sind besonders hochwertig, da sie durch Sedimentierung entstehen. Im Gegensatz zur gefilterten Varietät enthält das ungefilterte Schwarzkümmelöl noch mikroskopisch kleine Partikel der schwarzen Samenkörner, die den würzigen Geschmack erzeugen. Je dunkler das Öl ist, umso höher ist seine Qualität. Das Naturzade Schwarzkümmelöl ist sehr dunkel schwarz-grün und bereits beim Öffnen verströmt es seinen würzigen Duft. Grobe Partikel und Schalenteile entfernt die natürliche Sedimentation. So bleiben alle wertvollen Vitamine, Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffe in vollem Umfang erhalten. Da wir ausschließlich die ägyptische Sorte Nigella sativa verarbeiten, erscheint der Geschmack aufgrund der hohen Wirkstoffkonzentration deutlich intensiver als bei unseren gefilterten Produkten. Die ätherischen Öle sorgen für einen leicht scharfen Nachgeschmack, der jedoch nicht brennt. Dieses kräftige, fast exotische Geschmacksbukett macht die beste Qualität bei Schwarzkümmel aus, die Sie durchaus mit Rohkostqualität gleichsetzen können.

Auch wenn Sie das starke Aroma beim ersten Ausprobieren wahrscheinlich überraschen wird, sollten Sie das äußerst gesunde Naturprodukt bei verschiedenen Speisen einsetzen: Sie werden das Geschmackserlebnis bekannter Speisen völlig neu erleben. Das Schwarzkümmelöl ungefiltert rundet beispielsweise grüne Salate, Körnermüsli und Pesto perfekt ab oder verleiht selbst angerührten Dips und vegetarischen Brotaufstrichen das gewisse Etwas. Wichtig: Geben Sie das Öl erst zum Schluss in das fertig gekochte Gericht, denn hohe Temperaturen verträgt es nicht.

Selbstverständlich ist Naturzade Schwarzkümmelöl ungefiltert frei von jeglichen Fremdstoffen, Aromen und chemischen Rückständen. Um die Inhaltsstoffe möglichst lange zu erhalten, verwenden wir dunkle Glasflaschen, die sich gut zum Ausgießen eignen. Falls Sie nach dem ungewohnten Genuss von Schwarzkümmelöl leichtes Aufstoßen bekommen, beruht dies auf dem hohen Säureanteil. Beginnen Sie mit kleinen Mengen, um den Magen an das neue Lebensmittel zu gewöhnen.