Schwarzkümmelöl

Ägyptisches reines Schwarzkümmelöl – Nutzen und Anwendung

Naturzade Schwarzkümmelöl – der gehaltvolle Allrounder für Pflege und Gesundheit

Echtes Schwarzkümmelöl genießt schon seit mehr als 2000 Jahren ein hohes Ansehen in der Naturheilkunde. Die frühesten Aufzeichnungen über Wirkungen und Anwendungen fanden Forscher im Nahen Osten. Auch in der heutigen Zeit verstärkt sich der Wunsch der Verbraucher nach natürlichen Wirkstoffen, die das Wohlbefinden steigern.

Weltweite Studien widmen sich der wissenschaftlichen Erforschung von Schwarzkümmelöl. Aufgrund gesetzlicher Regelungen müssen Anbieter auf Heilversprechen verzichten. Als frei verkäufliche Nahrungsergänzung jedoch ist das aromatische Öl für vielerlei Anwendungen bei Mensch und Tier sehr beliebt.

Ägyptisches Schwarzkümmelöl

Das Öl wird aus den Samen der Kulturpflanze Nigella Sativa gewonnen, die zur botanischen Familie der Hahnenfußgewächse gehört. Obwohl der Name dies vermuten lässt, besteht keine Verwandtschaft des Schwarzkümmels zu Kreuzkümmel oder normalem Kümmel. Die einjährige Pflanze erreicht maximal 50 cm Höhe. Nach der Blüte bilden sich Fruchtkapseln, die Samenkörner enthalten. Die Kapseln werden von den absterbenden Pflanzen geerntet und anschließend zum Trocknen ausgelegt.

Bevor die Ölpresse zum Einsatz kommt, werden die Samenkapseln und Unreinheiten entfernt. In unserem Shop finden Sie reines ägyptisches Schwarzkümmelöl, das durch rund 100 Inhaltsstoffe der höchsten Qualität entspricht. Wir bieten Ihnen ausschließlich kaltgepresstes Schwarzkümmelöl an, dessen gesunden Wirkstoffe durch die schonende Pressung im Produkt erhalten bleiben. Unser dunkles ägyptisches Schwarzkümmelöl verströmt einen samtig angenehmen Duft und sein Geschmack ist angenehm nussig mit einer leichten Anis-Note.

Schwarzkümmelöl Ungefiltert

Ist das Öl wie es aus der Ölpresse kommt. Es enthält Trübstoffe und feste Bestandteile des Saatguts. Durch die Schweb- und Trübstoffe wird das Öl im Geschmack auch deutlich schärfer.

Schwarzkümmelöl Gefiltert

Wird erzeugt, indem die Schweb- und Trübstoffe durch das Filetieren aus dem Rohöl entfernt. Das Öl wird hierdurch klar und im Geschmack milder.

Wertvolle Schwarzkümmel Wirkstoffe

Echtes Schwarzkümmelöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren: deren Anteile etwa 60 % Linolsäuren, 10 % Dihomolinolsäure sowie 3 % Eicosadiensäure. Die restlichen 30 % bilden gesättigte Fettsäuren. Ungesättigte Fettsäuren sind an fast allen Vorgängen im Organismus beteiligt und daher lebenswichtige Bausteine im Stoffwechsel-System. Besonders auf das überaktive Immunsystem von Allergikern wirkt Schwarzkümmelöl ausgleichend. Wir können ungesättigte Fettsäuren nur über die Nahrung aufnehmen.

Ätherische Öle machen etwa 1 % der Bestandteile aus. Dies mag augenscheinlich wenig erscheinen, doch es soll die positive anti-oxidative, antimykotischen und desinfizierende Wirkung erklären. Die Hälfte der ätherischen Öle macht Thymochinon aus, das regulierend auf Allergien und entzündungshemmend wirken soll.

Der Bitterstoff Saponin Melanthin löst Sekrete und wirkt reinigend. Des Weiteren bildet kaltgepresstes Schwarzkümmelöl bei der langzeitiger Lagerung Oligokondensationsprodukte wie Nigellon Semohiorpion, die lindernd bei krampfartigem Husten und Asthma wirken können.

Anschließend stellen wir die wichtigsten Vitamine und weitere Bestandteile vor, die echtes Schwarzkümmelöl so besonders machen:

  • Provitamin A (Beta-Carotin) stärkt das Immunsystem, Augen, Haare und die Zellen
  • Biotin unterstützt Haut, Haare und Nägel
  • Magnesium ist unersetzlich im Energiehaushalt und bei der Muskel- und Nervenfunktion
  • Folsäure ist bei der Bildung roter Blutkörperchen und beim Zellstoffwechsel beteiligt
  • Selen fördert Entgiftungsprozesse und schützt die Zellwände
  • Vitamin B1, B2 und B6 für Gehirn- und Nervenfunktion, Stoffwechsel und mentale Ausgeglichenheit
  • Vitamin C stärkt das Immunsystem, es schützt als starkes Antioxidans die Zellen und unterstützt die Bildung von Kollagen, das sich durch schöne glatte Haut bemerkbar macht.
  • Vitamin E erhält unter anderem gute Fließeigenschaften des Blutkreislaufs
  • Essenzielle Aminosäuren sind relativ stark unter den Inhaltsstoffen vertreten. Die wichtigsten Eiweißbausteine sind für die Synthese zwischen Enzymen, Hormonen und Proteinen im Stoffwechsel verantwortlich
  • 100 g Schwarzkümmelöl enthält durchschnittlich 896 kcal (3.682 kJ)

Diese Fülle an lebenswichtigen Inhaltsstoffen macht echtes Schwarzkümmelöl zu einem vielseitigen Heil- und Hausmittel, das sich zur innerlichen und äußerlichen Anwendung empfiehlt.

Echtes Schwarzkümmelöl Einnahme und Anwendung

Der entscheidende Punkt zur Wirksamkeit des Schwarzkümmelöls ist die reine Qualität ohne Beimischungen und Rückstände sowie die Kaltpressung. Bei diesem schonenden Verfahren entstehen kaum Terpene, womit das Schwarzkümmelöl sehr magenfreundlich und so bekömmlich ist, dass es sogar Kleinkinder gut vertragen.

Die Darreichungsform können Sie nach persönlicher Vorliebe wählen. Am bekanntesten ist wohl die Verwendung der Samen auf aromatischem türkischem Fladenbrot. Wenn Sie allerdings die Wirkstoffe zu therapeutischen Zwecken oder vorbeugend in konzentrierter Form zu sich nehmen möchten, sollten Sie sich für unser hochwertiges Naturzade Schwarzkümmelöl aus ökologischem Anbau entscheiden, dass Sie in Bio-Qualität ungefiltert, gefiltert sowie ungefiltert in unserem Shop erhalten. Schütteln sie das ungefilterte Öl vor Gebrauch, damit sich die Schwebstoffe verteilen. Nur bei einem ungefilterten Produkt gehen Sie sicher, dass alle gesunden Inhaltsstoffe enthalten sind, die bei Filterungen teilweise verloren gehen.

Die optimale Wirkung erzielen Sie mit der Einnahme von drei Teelöffeln Öl täglich über einen Zeitraum von drei bis sechs Wochen. Zur Bevorratung oder wenn mehrere Personen die Vorzüge nutzen möchten, bieten wir das Öl in praktischen Flaschen zu 500 ml und 1000 ml an. Eine einmalige hohe Dosierung, beispielsweise als Salatdressing, in Joghurt oder mit Frühlingsquark vermischt, soll rasche Linderung bei einem Allergie-Schub bewirken.

Die Inhalation ist eine weitere Anwendungsform bei Atemwegsbeschwerden: Geben Sie zwei Esslöffel Schwarzkümmelöl in eine Schüssel heißes Wasser und atmen den Dampf unter einem Handtuch ein. Ihrem Hund können Sie zur inneren Anwendung acht bis zehn Tropfen Öl unter das Futter mischen. Äußerlich angewendet pflegt ein Hauch Öl trockene Haut und das Fell. Im Nebeneffekt soll der Duft abwehrend gegen Zecken und Flöhe wirken. Manche Tier-Heilpraktiker legen bei Entzündungen und Ekzemen Umschläge mit Schwarzkümmelöl an.

Schwarzkümmel-Forschung in Deutschland

Die ersten Untersuchungen in Deutschland gehen auf den Münchner Immunologen Dr. Peter Schleicher zurück: Als das Pferd seiner Tochter unter starkem Asthma litt, riet sein ägyptischer Kollege Dr. Mohamed Saleh, Schwarzkümmel unter das Futter zu mischen – das Pferd war in kurzer Zeit beschwerdefrei. Mehr zu Schwarzkümmelöl für Pferde erfahren Sie in einem gesonderten Beitrag!

Durch diesen großen Erfolg bekräftigt, begann der Mediziner mit einer Reihe von Tests an Patienten, die unter Allergien, Heuschnupfen, Asthma und Neurodermitis litten. In 70 % der Fälle besserten sich die Symptome oder verschwanden vollständig. Die kompletten Forschungsergebnisse dokumentiert Dr. Schleicher in seinem Buch, dass medizinische Laien und interessierte Verbraucher anspricht. Möchten auch Sie von den Vorzügen profitieren, finden Sie in unserem Shop dazu naturreines, ungefiltertes Schwarzkümmelöl in Bio-Qualität.

Weitere Anwendungen des ägyptischen Schwarzkümmelöls

Naturreines Schwarzkümmelöl mildert Autoimmunreaktionen unter anderem bei Schuppenflechte oder Neurodermitis und es bessert Akne, virale sowie bakterielle Infekte wie Herpes. Daneben kann es gegen verschiedene Pilzerkrankungen und ADHS bei Kindern eingesetzt werden. Das Öl ist ein wunderbares Pflegemittel für Haut und Haar, gleichermaßen können Sie es innerlich und äußerlich als Anti-Mückenmittel verwenden. Es wirkt beruhigend bei Blähungen und soll den Hormonspiegel in der Menopause ins Gleichgewicht bringen. Auch für Tiere bieten sich diverse Anwendungen an.

Allgemeiner Hinweis und Haftungsausschluss für medizinische Themen: Die genannten Inhalte zu Schwarzkümmel dienen lediglich der allgemeinen Information. Die Beschreibungen stellen keine Behandlungen, Arzneimittel oder Methoden dar und ersetzen keinesfalls die fachliche Diagnose Ihres Arztes. Unseren Text dürfen Sie nicht als Grundlage zum Beginn, zur Änderung oder Beendigung einer medizinischen Behandlung verwenden. Sanusnatura übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus den geschilderten Anwendungen ergeben.

Schwarzkümmelöl kaufen – worauf sollten Sie achten?

Bei der Auswahl sehen viele Käufer zuerst auf den Preis, doch bei sehr günstigen Angeboten erfüllen sich die Erwartungen dann wohl kaum. Gehen Sie auf Nummer sicher und entscheiden sich für die hochklassigen Produkte von Sanusnatura, die alle qualitativen Kriterien vorweisen:

Ägyptisches Schwarzkümmelöl enthält die höchste Konzentration der wertvollen Inhaltsstoffe. Gleichzeitig ist die Varietät Nigella Sativa für ihre gute Verträglichkeit und aromatisches Aroma bekannt. Das gefilterte Öl ist klar und milder im Geschmack als die ungefilterte Variante. Das ungefilterte Öl enthält Partikel des Saatguts sowie Trübstoffe. Die Flaschen sollten Sie kühl und dunkel aufbewahren.

Unser Schwarzkümmelöl wird in eigener Herstellung kaltgepresst. So kommen die Öle auf kürzestem Weg und ohne Zwischenhändler direkt in den Verkauf. Durch die niedrigen Temperaturen unter 40 °C bleibt das Endprodukt fast frei von unverträglichen Nebenprodukten (Terpene), wodurch selbst Kleinkinder das Hausmittel gegen Verdauungsprobleme gut vertragen.

Kaltgepresstes Schwarzkümmelöl aus biologischem Anbau ist die beste Wahl, da es nur in Ausnahmefällen Reaktionen hinsichtlich persönlich bedingter Unverträglichkeit gezeigt hat. Nebenwirkungen entstehen bei billigen Angeboten, da beim Anbau Chemie zum Einsatz kommt, deren Rückstände das Endprodukt verunreinigen. Findige Anbieter mischen gerne andere günstige Ölsorten unter, um die Menge zu strecken.

Nigella Sativa, das ägyptische Original, wird inzwischen auch in Mitteleuropa unter biologisch-ökologischen Kriterien erfolgreich angepflanzt.

Falls Sie nach der Einnahme des Öls leichtes Aufstoßen bemerken, sollten Sie die Tagesdosis herabsetzen und langsam auf 3 x 1 Teelöffel täglich steigern.

Wir unterstützen die vegane Lebensweise mit Pflegeprodukten und Lebensmitteln, die ohne Tierleid auskommen.

Kaltgepresstes Schwarzkümmelöl ist ein wahrer Schatz der Natur, vielseitig und gesund – profitieren auch Sie davon – hier geht es zum Shop!

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.